Veröffentlicht am : 19 Februar 20203 minimale Lesezeit

Das Budget ist grundlegend für eine erfolgreiche Reise. Geldmangel bedeutet jedoch nicht, dass Sie diese Reise aufgeben müssen. Es gibt eine Reihe von Tricks, die es Ihnen ermöglichen, mit einem unzureichenden Budget zu reisen. Entdecken Sie diese Tipps, um für einen kleinen Preis wegzukommen.

Den richtigen Preis für Ihr Flugticket finden

Um zu einem niedrigen Preis zu reisen, ist es wichtig, das günstigste Flugticket zu finden. Dies erfordert manchmal einen mehrstündigen Aufenthalt, um Angebote zu vergleichen. Ansonsten ist eine schnelle Lösung, direkt auf die Seiten der Reisebüros zu gehen. Darüber hinaus ist es auch möglich, Ihr Ticket in der Nebensaison zu bestellen, um von den Ermäßigungen zu profitieren.

Darüber hinaus bieten Bankkarten manchmal die Möglichkeit, Meilen oder Punkte zu speichern und damit den Preis von Flugtickets zu reduzieren. Dennoch muss man sich vor allzu attraktiven Tarifen hüten. Sie können Betrügereien verbergen.

Entscheidung für ein anderes Transportmittel

Um günstig zu reisen, ist es ratsam, dies auf dem Herkunftskontinent zu tun. Auf diese Weise wird es möglich sein, ein günstigeres Transportmittel als das Flugzeug zu finden. Zum Beispiel ist es möglich, mit dem Bus zu fahren, was in Europa ein Trend ist. Ansonsten gibt es auch die Möglichkeit, Fahrgemeinschaften zu wählen, was wirtschaftlich ist und es Ihnen ermöglicht, in guter Gesellschaft mit Freunden zu bleiben. Das Trampen ermöglicht es auch, den Preis der Reise zu reduzieren. Es erfordert Geduld, aber es ist auch eine ausgezeichnete Option für Abenteuer. Behalten Sie einfach Ihr Gepäck bei sich und vermeiden Sie es, mit zu vielen Gegenständen zu reisen.

Auswahl der besten Unterbringungslösungen

Billiges Reisen bedeutet, dass Sie nicht zu viel für die Unterkunft ausgeben müssen. Auch hier gibt es viele Lösungen. Es ist möglich, bei den Einheimischen zu bleiben und sich mit neuen Menschen auszutauschen, die den Besuchern mehr über die Sitten und Gebräuche des Landes beibringen. So können Sie neue Freunde finden und neue Verbindungen knüpfen.

Eine andere Möglichkeit ist das Wwoofing. Verpflegung und Unterkunft sind im Austausch für einige Stunden Arbeit pro Tag kostenlos. Es wird nur empfohlen, diese Option nicht in einem Land zu wählen, das zu weit von der Stadt entfernt ist.

Schließlich gibt es noch das Coachsurfing, das ebenfalls eine wirtschaftliche Alternative darstellt. Dies ist ein Netzwerk von Privatpersonen, die Reisenden ein Sofa oder Bett im Tausch gegen ihre Fähigkeiten anbieten, darunter auch Heimsitzen oder Babysitting.